Werkstätten

Die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe verfügt in ihren vier Lehrgebäuden über zwölf Werkstätten. Sie werden von Technischen Lehrkräften geleitet, die für den Ablauf der handwerklichen Praktiken zuständig sind. Jede Werkstatt untersteht zudem der künstlerischen Aufsicht einer Professorin bzw. eines Professors.

Nach einer Einführung in die jeweilige Technik werden durch exemplarische Arbeiten weiterführende Kenntnisse für die Umsetzung individueller künstlerischer Projekte im Selbststudium vermittelt.