Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
Laufzeit
23.05. – 02.06.2018 Mo bis Sa 09:00 – 22:00
Ort
Lichthof Reinhold-Frank-Str.81 / Vordergebäude
Eröffnung

VIERUNDNEUNZIG - ACHTZEHN

Professoren-Ausstellung. ERNST CARAMELLE

Fast 25 Jahre ist Ernst Caramelle als Professor für Malerei an der Kunstakademie Karlsruhe tätig. Lange war er Prorektor der Hochschule, seit 2012 leitet er als Rektor die Einrichtung. Mit dem Ablauf der Sommersemesters 2018 verabschiedet sich der Künstler von seiner Lehrtätigkeit und aus dem Rektoramt. Die Zeit an der Karlsruher Akademie hat künstlerische Spuren hinterlassen, die Ernst Caramelle nun vom 23. Mai bis 2. Juni im Lichthof zeigen wird. Eröffnung ist am Dienstag, 22. Mai, um 19 Uhr im Lichthof.

Damit setzt Ernst Caramelle die Reihe der Professoren-Ausstellungen fort, die in loser Folge an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe stattfindet. Im Rahmen der Ausstellung wird der Künstler am Dienstag, 29. Mai, um 19 Uhr im Vortragssaal seine dreiteilige Werkbetrachtung abschließen.

Ernst Caramelle, geboren 1952 in Hall in Tirol, ist seit 1994 Professor an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe. Zuvor lehrte er von1981 bis 1983 an der Städelschule in Frankfurt am Main und von 1986 bis 1990 an der Hochschule für angewandte Kunst Wien, wo er selbst seine Ausbildung absolviert hatte.

Der Künstler bereitet eine umfassende Retrospektive vor, die ab Ende November im „mumok“ - Museum moderner Kunst in Wien zu sehen sein wird. Das Haus gilt als das größte Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Mitteleuropa mit einer umfassenden Sammlung der internationalen Kunst des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart.