Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe

Stellenausschreibungen

  • Wir suchen für die Verwaltung unserer Hochschule zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    eine/-n Mitarbeiter/-in
    für die Rechnungs- und Beschaffungsstelle

    in Teilzeitbeschäftigung (19,75 Stunden / Woche) zunächst befristet auf zwei Jahre. Eine Verlängerung ist bei Vorliegen der Voraussetzungen möglich.

    Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

    • Prüfung und rechnerische Feststellung der Auszahlungsanordnungen;
    • Buchung von Einnahmen und Ausgaben mittels des Finanz- und Sachmittelmoduls HIS-FSV;
    • Abwicklung und Bearbeitung des Zahlungsverkehrs in der Zahlstelle;
    • Pflege von Stammdaten und Bestandsverzeichnissen;
    • Anlagenbuchhaltung – Inventarisierung.

    Für diese interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit suchen wir eine Persönlichkeit mit einer abgeschlossenen Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, Bürokauffrau/Bürokaufmann oder vergleichbaren Qualifizierung. Gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungsprogrammen setzen wir voraus. Selbstständiges Arbeiten, Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit sowie die Flexibilität, sich in neue Aufgabengebiete und hochschulspezifische EDV-Programme einzuarbeiten, werden erwartet.

    Die Vergütung erfolgt entsprechend der tarifrechtlichen Bestimmungen bis Entgeltgruppe 6 TV-L. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

    Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis 07.09.2018 an die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, Postfach 11 12 09, 76062 Karlsruhe. Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0721/926-5226 gerne zur Verfügung.

    Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der internen Verarbeitung Ihrer Daten zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsprozesses gemäß der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten (Landesdatenschutzgesetz – LDSG) zu. Bitte beachten Sie, dass die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet werden. Eine Rücksendung ist aus Verwaltungs- und Kostengründen nicht möglich.

    Internet: www.kunstakademie-karlsruhe.de