Lehramt an Gymnasien

Abschluss: Erstes Staatsexamen (auslaufend)

Verordnung des Kultusministeriums über die Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien (Gymnasiallehrerprüfungsordnung I) vom 31.07.2009


aktuelle Studien- und Prüfungsordnung für den Studiengang Kunsterziehung für das Lehramt an Gymnasien vom 17.12.2010


Studienverlaufsplan für Studierende ab dem WS 2010/2011

Umstellung auf Bachelor und Master

Das Studium für das Lehramt Gymnasien gliedert sich in zwei Abschnitte. Die Ausbildung beginnt mit dem fachbezogenen Bachelor of Fine Arts (abgekürzt B.F.A.) Im Anschluss besteht die Möglichkeit, einen professionsbezogenen Master of Education (abgekürzt M.Ed.) und damit den Zugang zum Referendariat zu erwerben. Das Fach Bildende Kunst wird in beiden Phasen als erstes Hauptfach an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe studiert. Hinzu kommt das Studium eines zweiten, wissenschaftlichen Hauptfachs an einer Universität.

Rahmenverordnung für die Umstellung auf das gestufte System Bachelor/Master vom 27.4.2015

Abschluss: Bachelor of Fine Arts Künstlerisches Lehramt mit Bildender Kunst (B.F.A.) ab WS 2015/16

Im Mittelpunkt des Bachelorstudiums steht die eigene künstlerisch-praktische Arbeit und die Entwicklung eines künstlerischen Selbstverständnisses. Studierende des Lehramts und der Freien Kunst studieren gemeinsam in den künstlerischen Fachklassen und profitieren vom wechselseitigen Austausch in den Ateliers, den professionell ausgestatteten Werkstätten und bei theoretischen Lehrveranstaltungen. Der großzügige Zeitrahmen einer vierjährigen Regelstudienzeit bietet bei klaren Strukturen sehr gute Bedingungen für das eigenverantwortliche Studium im Bachelorstudium.

Abschluss: Master of Education Künstlerisches Lehramt mit Bildender Kunst (M.Ed.) ab 2018

Das in der Regel zweijährige Masterstudium verbindet die im Bachelor erworbene fachliche Expertise mit berufsbezogenen Perspektiven. Die Masterphase dient einerseits der Ausgestaltung und Differenzierung des künstlerischen Werkprozesses und andererseits der Professionalisierung für den Lehrberuf durch verstärkte fachdidaktische und bildungswissenschaftliche Studienanteile und ein Schulpraxissemester

Newsletter Kunstdidaktik und Bildungswissenschaften

Drei Mal pro Semester erscheint der Newsletter für Lehramts-Studierende. Er enthält alle wichtigen aktuellen Informationen zum Studium sowie Hinweise auf Veranstaltungen in und außerhalb der Akademie.

Newsletter I 02/2017

Newsletter II 03/2017