Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
Datum
Ort
Vortragssaal Reinhold-Frank-Str.81 / Vordergebäude

Vortrag. Veranstaltung wurde auf späteres Zeitpunkt verschoben. Der Exzess des fotografischen Archivs

Dr. Estelle Blaschke

Mit der Digitalisierung hat sich nicht nur unsere gesamte visuelle Kultur verändert, sondern auch die Rolle und Bedeutung fotografischer Archive als Orte der Produktion und der Bewahrung von Erinnerung. Welche Fragestellungen entstehen aus dieser veränderten Bedeutung sowie den aktuellen Archivierungsmöglichkeiten? Wie haben Künstler in der Vergangenheit auf Bilderfluten reagiert? Welchen Einfluss haben Archive auf heutige künstlerische Strategien?

Diese Fragen beantwortet Dr. Estelle Blaschke in ihrem Vortrag am Dienstag, 19. Mai, um 19 Uhr im Vortragssaal der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe.