Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
Datum
Ort
Vortragssaal Reinhold-Frank-Str.81 / Vordergebäude

Kuratorenvortrag zur Sommerausstellung. Dr. Silvia Eiblmayr, Wien

Kunst als Auslöser für den nicht gedachten Gedanken. Auswahl aus dem Programm der Galerie im Taxispalais 1999 - 2008

Am Donnerstag, 11. Juli, 17 Uhr wird die Kunsthistorikerin Dr. Silvia Eiblmayr erwartet. Sie lebt und arbeitet in Wien. Von 1998 bis 2008 war sie Leiterin der Galerie im Taxispalais in Innsbruck. Sie hatte Lehraufträge und Gastprofessuren im In- und Ausland und ist Autorin und Herausgeberin zahlreicher Texte und Publikationen. Als Buch ist erschienen: „Die Frau als Bild“ – der weibliche Körper in der Kunst des 20. Jahrhunderts (1993/2003). In ihrem Vortrag präsentiert sie hauptsächlich das Programm und die Projekte der Galerie im Taxispalais unter ihrer Ägide. Besondere Berücksichtigung finden die zahlreichen Ausstellungen mit Künstlern und Künstlerinnen aus den sogenannten Reformländern Süd- und Osteuropas.