Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
Datum
Ort
Vortragssaal Reinhold-Frank-Str.81 / Vordergebäude

Filmpräsentation. Baustelle des Un_Heimlichen? Maschine des Grau_s_ens?? Kastrationsspielwiese!!!

Hans Scheirl zu Gast in der Lehrveranstaltung von Prof. Rickels

Der österreichische Filmemacher und Maler Hans Scheirl präsentiert „Dandy Dust“ und andere Filmarbeiten im Rahmen der Lehrveranstaltung von Prof. Dr. Laurence Rickels am Donnerstag, 19. Mai, um 13 Uhr im Vortragssaal. Die Veranstaltung ist für alle Studierenden öffentlich.

 

1956 als 'Angela Scheirl' in Salzburg geboren, begann Scheirl Ende der 70er Jahre in verschiedenen Medien auf performative Weise Normen der Sexualität und Gender-Identität herauszufordern. Zwischen 1979 und 1998 wurden von ihm über 50 Kurzfilme und zwei Spielfilmprojekte realisiert.

 

Seit 1995 widmet sich Scheirl der Malerei, die sich meist installativ auf den Raum und seinen Kontext bezieht. Seit 2006 ist er Professor für 'Kontextuelle Malerei' an der Akademie der Bildenden Künste Wien.

 

Weitere Informationen unter: www.hansscheirl.jimdo.com