Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
Datum
Ort
Vortragssaal Reinhold-Frank-Str.81 / Vordergebäude

Werkvortrag. Ist die Sehnsucht von Kunst leben zu können eine Utopie?

Sebastian Berlein

Immer mehr Start ups, Blogger und Kreative schaffen sich ihre Plattformen und damit ihr finanzielles Einkommen. Dies wird dadurch möglich, dass sich die Rahmenbedingungen, in denen wir leben, durch Technologien und gesellschaftliche Entwicklungen verändern. Erstaunlicherweise sind jedoch Künstler als Unternehmer oder Gründer selten anzutreffen.

 Der Künstler Sebastian Berlein führt am Dienstag, 3. November, um 19 Uhr im Vortragssaal der Kunstakademie Karlsruhe aus, ob die Systeme und Methoden, welche Künstler nutzen, noch der veränderten Situation angemessen sind.

 Anhand konkreter Beispiele möchte Sebastian Berlein veranschaulichen, wie kreatives Potential systematisch genutzt werden kann. Er will sich gezielt mit dem grundsätzlichen Problem beschäftigen: "Wie kann ich von meiner Kunst leben, um frei und selbstbestimmt zu handeln?"