Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
Datum
Ort
Vortragssaal Reinhold-Frank-Str.81 / Vordergebäude

Werkvortrag. Stéphane Calais

Der Künstler Stéphane Calais berichtet am Dienstag, 23. Mai, um 19 Uhr in der Kunstakademie Karlsruhe über seine künstlerische Arbeit in den zurückliegenden 25 Jahren. Diese umfasst vor allem die Gattung Zeichnung, den Siebdruck wie auch Installationen.

Calais mischt gerne die künstlerischen Mittel und bewegt sich frei in allen erdenklichen künstlerischen Bereichen. Diese Heterogenität praktiziert der Künstler seit seinen Anfängen. Er nimmt damit eine Position ein, die es ihm erlaubt, verschiedene Blickwinkel einzunehmen, und sich auf verschiedenen Ebenen der Wirklichkeit auszudrücken, deren Schichten es für ihn zu erforschen gilt.