Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
Datum
Ort
Vortragssaal Reinhold-Frank-Str.81 / Vordergebäude

Thomas Bayrle, Frankfurt/Main

Der Maler, Grafiker und Videokünstler Thomas Bayrle stellt sich und seine Arbeit am Dienstag, 29. Juni, 19 Uhr in der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe vor.

Das Phänomen „Masse“ hat Bayrle von jeher mit Faszination betrachtet. Ausgehend von den traditionellen Techniken der Druckgrafik gehörte er zu den ersten deutschen Künstlern, die computergenerierte und animierte Kunst produzierten. An die amerikanische Tradition der Pop Art anknüpfend hat er Motive vervielfacht und als Anhäufungen multipliziert.