Thomas Thiel, Leiter Bielefelder Kunstverein
Datum
Ort
Vortragssaal Reinhold-Frank-Str.81 / Vordergebäude

Vortrag. Kuratorenvortrag zur Sommmerausstellung

Thomas Thiel, Leiter Bielefelder Kunstverein

Thomas Thiel ist Direktor des Bielefelder Kunstvereins. Er studierte Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis in Hildesheim und Marseille.Seitdem arbeitete er für In Between, das offizielle Kunstprojekt der EXPO 2000, und für die Manifesta 4, Europäische Biennale für Zeitgenössische Kunst in Frankfurt am Main.

Von 2004 bis2008 war er Kurator und zuletzt als Leiter des Bereichs Ausstellungen am ZKM, Zentrum für Kunst und Medien, in Karlsruhe tätig. In Bielefeld kuratierte er Einzelausstellungen mit u. a. Mathieu Kleyebe Abonnenc, Michael Beutler, Cécile B. Evans, Latifa Echakch, Christian Falsnaes, Luke Fowler, Shilpa Gupta, Maryam Jafri, Gabriel Kuri, Maria Loboda, Gareth Moore, Lili Reynaud-Dewar, Jessica Warboys oder Katarina Zdjelar.

Außerdem organisierte er thematische Ausstellungen, Symposien und Projekte im öffentlichen Raum, darunter »Museum Off Museum« (2013), »Vor Ort. Kunstprojekt Sennestadt« (2014), »Eugen Gomringer &« (2015), »Transparenzen. Zur Ambivalenz einer neuen Sichtbarkeit« (2015/2016), »Asylum« (2016) oder »Along Lines« (Litauen, 2017).

Thomas Thiel schreibt regelmäßig zu Positionen der Gegenwartskunst und ist Herausgeber zahlreicher Ausstellungspublikationen. Sein Programm für den Bielefelder Kunstverein wurde mehrfach für den ADKV-ART COLOGNE Preis für Kunstvereine nominiert und im Jahr 2014 mit diesem Preis ausgezeichnet.